Microsoft Teams

Überflieger

Teams ersetzt Skype und rollt damit das Feld von hinten auf

Teams als intelligente Plattform für chatbasierte Zusammenarbeit konnte bisher im Bereich Telefonie nicht mithalten. Nun wird die ganze Stärke von Skype for Business als ausgereifte Kommunikations-, Messaging- und Meetingplattform in Teams integriert, womit Teams im Bereich moderne Kommunikation und Zusammenarbeit unschlagbar wird. Auf dieser Seite erfahren Sie das Wichtigste zu Teams inkl. Telefonie und wie der Übergang von Skype zu Teams geplant ist.

Microsoft Teams auf einen Blick

Fern, und doch so nah

Zahlreiche Collaboration-Tools wie Chat, Videotelefonie oder Co-Authoring haben die Arbeit in geographisch verstreuten Teams erheblich erleichtert. All dies wird in Microsoft Teams gebündelt, spontane Meetings, Unterhaltungen im Team oder mit einzelnen Personen, File Upload und das gemeinsame Notizbuch finden sich in ein und derselben Desktop App.

Communication is Key

Herzstück von Teams ist Chat bzw. Kommunikation. In unterschiedlichen Channels kann man Themen, Teammitglieder, Dokumente usw. bündeln. Damit man wichtige Infos aus dem Chat, aus Notizen etc. nicht aus dem Auge verliert, kann man jeglichen Inhalt pinnen und somit in seinem Profil sammeln.

Same, Same but different

Bei all der Vielfalt der Tools ist es gut zu wissen, dass am Ende alle Daten im Office 365 Tenant liegen. Somit sind Sie auch bei den Themen Security und Compliance auf der sicheren Seite. Teams basiert auf Office 365 Groups. In Groups als auch in den jeweiligen SharePoint Team Sites sind die Dokumente aus Teams zu finden.

Digitale Telefonie

In Teams wurden Mitte Dezember 2017 umfassende Funktionen wie Anrufverlauf, Halten & Fortsetzen, Kurzwahl, Weiterleitung, Anruferkennung, Nebenstellen-Nummerierung, Mehrfach-Anrufabwicklung, gleichzeitige Anrufe, Voicemail und Texttelefonie (TTY) integriert. Damit kann die Kommunikation von Skype bereits jetzt weitestgehend in Teams verlegt werden.

Phone System

Die cloudbasierte Unternehmenskommunikation von Microsoft, früher bekannt als Cloud PBX, ermöglicht die interne Kommunikation über Office 365 und die Teams App, ohne die Notwendigkeit der Hardware einer klassischen PBX Anlage. Phone System ist auch die grundlegende Voraussetzung für die Nutzung von Telefonie in Teams. Dies ist im Office 365 E5 Plan enthalten oder als Add-On erhältlich.

Calling Plan

Aufbauend auf Phone System für die interne Kommunikation verbindet der entsprechende Calling Plan das Unternehmen mit nationalen (Domestic Plan) oder auch internationalen (Domestic and international Plan) Telefonnummern. Das Anbinden von Notrufnummern, Faxanschlüssen und Servicerufnummern wurde von Glück & Kanja bereits erfolgreich durchgeführt.

Roadmap: Teams löst Skype for Business ab

Q1 / 2018

Messaging

Skype for Business

Teams bietet heute bereits umfassende Instant Messaging-Funktionen mit persistent Chat sowie privatem 1: 1 Chat und Gruppenchat. Microsoft wird bis zum Ende des zweiten Quartals 2018 zusätzliche Messaging-Funktionen in Teams bereitstellen. Zu den Funktionen gehören Desktop Sharing während des Chats sowie Föderation zwischen Unternehmen.

Q2 / 2018

Meetings

Skype for Business

Teams bietet bereits heute viele Meetingfunktionen wie z.B. das Speichern von Besprechungs-Chats im Teams Channel. Ende Q2 2018 kommen weitere Funktionen hinzu wie die Verwendung von Skype Room Systems mit Teams sowie die Interoperabilität mit Room Conferencing Systemen von Drittanbietern.

Q4 / 2018

Calling

Skype for Business

Zahlreiche Telefonfunktionen wie Anrufliste, Halten, Weiterleiten, gleichzeitiges Klingeln, Voicemail uvm. sind Mitte Dezember 2017 in Teams integriert worden. Bis Mitte 2018 können vorhandene Telco-Sprachleitung verwendet werden, um Anrufdienste in Office 365 zu aktivieren.

Videos zum Thema

Microsoft Teams

Microsoft hat angekündigt, dass Teams Skype ersetzt. Wie wird der Übergang aussehen und was wird aus bestehenden Umgebungen?

  • Jan Geisbauer, Stefan Schönleber
  • 11/2017

100% Cloud: Modern Communication

Wie moderne Kommunikationstools heute aussehen sollten und wie diese ohne Investitionen in eigene IT-Infrastrukturen realisierbar sind.

  • Michael Breither, Jan Geisbauer
  • 04/2017

100% Cloud: Modern Collaboration

Wie Office 365 Menschen einfach miteinander verbindet und dabei hilft, die Flut an Aufgaben besser zu bewältigen.

  • Jan Geisbauer, Marco Scheel
  • 04/2017

Introducing Microsoft Teams

Wie sich Microsoft die Arbeit mit Teams vorstellt und welches die Mehrwerte gegenüber den einzelnen Office 365 Diensten sind.

  • Karsten Kleinschmidt, Marco Scheel
  • 03/2017

Weitere Informationen und Links

Glück & Kanja telefoniert aus der Cloud

Es ist vollbracht: seit dem 1. Dezember 2017 telefonieren wir bei Glück & Kanja nicht mehr über unseren herkömmlichen SIP-Trunk, sondern beziehen nun auch die Telefonie-Dienste über das Phone System direkt aus Office 365.

Skype wird Teams: Überblick & Roadmap

In unserer letzten Webcast Friday Aufzeichnung gingen wir auf die Neuerungen im Zusammenhang mit der Ablösung von Skype durch Teams ein. Hier bekommen Sie nochmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Microsoft Teams ersetzt Skype for Business

Wochenlange Gerüchte wurden nun bestätigt: We’re upgrading Skype for Business to Microsoft Teams. Das hat Microsoft gestern auf der Ignite-Konferenz in Orlando mitgeteilt. Microsoft Teams wird Skype for Business mittelfristig ablösen.

Sharepoint

MANN+HUMMEL

Als erste CEE Installation in Deutschland hat Glück & Kanja zusammen mit MANN+HUMMEL diese Funktion im Rahmen eines Preview Programms erfolgreich getestet und installiert. Dadurch können über 2000 Skype for Business Online Nutzer aus der Cloud mit einer lokalen TK-Anlage und Rufnummern aus dem eigenen Unternehmensbereich kommunizieren.

Unsere Kompetenz zur erfolgreichen Einführung von Teams

Teams ist die am schnellsten auf den Markt gebrachte Collaborationslösung und beweist die neue Agilität von Microsoft. Skype for Business war die erfolgreichste Unified Communication Lösung und löst seit 2010 TK-Anlagen ab. Jetzt kommen beide Lösungen zusammen. Profitieren Sie von unseren Einführungserfahrungen bei deutschen Unternehmen:

Wechsel von Skype for Business zu Teams

Workshops und Planung zum Wechsel einer klassischen Telefonanlage oder von Skype for Business zu Teams

  • Durchführung eines Enterprise Voice Workshops
  • Lösungsstrategien für die Abbildung klassischer Anforderungen
  • Transparenz der Kosten
  • Erstellung einer Systemarchitektur auf Basis von Skype for Business und Teams
  • Konzepte für den Übergang auch in weltweiten Standorten
  • Rollout der Lösung und begleitende Maßnahmen (Trainings, Projektmanagement)
  • Konzepte für den dauerhaften Support der Lösung

Beratung & Umsetzung

Durchführung von Pilot-Einrichtungen oder PoC Installationen

  • Planungsworkshop für Teams
  • Beratung zur Einführung von Teams als weltweite Collaboration-Lösung
  • Einrichtung von Teams und Office 365
  • Bereitstellung der Festnetz-Telefonie-Zugänge
  • Einbezug des Managements, des Betriebsrates und von Anwendergruppen
  • Erstellung von Konzepten zum erfolgreichen Rollout und Schulungen
  • Empfehlungen zur Lizensierung und Nutzung innerhalb von Office 365

Vorteile Teams

Verbinden Sie die Vorteile von Teams mit der Bewährtheit von Skype for Business

  • Ein Tool für die Teamarbeit, welches alle Funktionen zusammenfasst
  • Auch als Mobil-App und im Web verfügbar
  • Sicherheit durch Zertifizierungen
  • Transparenz in den Phasen Plan, Deliver und Operate
  • Flexible Bereitstellung von Lizenzen
  • Umfassende Dokumentation

Kontaktieren Sie uns

Glück & Kanja zählt zu den deutschlandweit erfolgreichsten Cloud-Partnern von Microsoft und unterstützt viele namhafte Kunden, Office 365 und Azure erfolgreich einzuführen. Durch die ständige Weiterqualifikation unserer Mitarbeiter bis hin zum Microsoft Certified Solution Master und die enge Zusammenarbeit mit Microsoft stellen wir ein Höchstmaß an Kompetenz in Deutschland sicher.

Möchten Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns oder rufen Sie uns an.

Adresse

Kaiserstraße 39, 63065 Offenbach

Telefon

+49 69 4005520

E-Mail

consulting@glueckkanja.com