Azure Fundamentals Training

Training

Azure Fundamentals

Sie stehen vor der Aufgabe, Azure als Erweiterung oder Ablösung Ihres Datacenters einzuführen und Systeme in Azure zu provisionieren? Wir geben Ihnen einen Überblick über die Grundlagen einer Azure Infrastruktur in Anlehnung an unseren Glück & Kanja Blueprint. Wir liefern Best Practices zu Azure Tenants, Subscriptions, Resource Groups und Permissions und informieren über die Implementierung und Verwaltung von Virtual Networks und Virtual Machine Resources in Azure.

Meet the Team

Jochen Fröhlich

Senior Consultant
Windows Server, Datacenter und Microsoft 365

Jochen Fröhlich ist Senior Consultant mit Schwerpunkt Windows Server, Datacenter und Microsoft 365. Sein Fokus liegt in der Weiterentwicklung komplexer IT-Infrastrukturen bei Enterprise Unternehmen. In der Vergangenheit hat er auch vermehrt klassische On-premises Kunden bei Migrationen und Neueinführungen von Microsoft Technologien unterstützt.

Tobias Felies

Cloud Architect
Microsoft Active Directory und Azure Active Directory, Microsoft 365, Intune und Azure

Tobias Felies ist Berater für Microsoft IT Infrastrukturen und Microsoft Cloud Technologien. Er ist seit den Anfängen von Office 365 und Azure in verschiedenen Projekten involviert. Seit Anfang 2016 konzentriert er sich ausschließlich auf Microsoft 365 und Microsoft Azure und hier in erster Linie um die Nutzung von Azure-Komponenten als Datacenter-Infrastruktur.

Azure Fundamentals

Melden Sie sich jetzt an

25. September 2019

Wo
Glück & Kanja Consulting AG
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Gebühr
600,00 € pro Teilnehmer (100,00 € Discount bei laufenden Projekten oder ab zwei Teilnehmern eines Unternehmens)

Zielgruppe
Spezialisten Datacenter, Netzwerk, Windows Server, Cloud Architekten, Enterprise Architects

Inhalte

Tag 1

10:00 - 17:00 Uhr

Azure Fundamentals

Überblick

  • Azure Architecture Basics in Anlehnung am Glück & Kanja Blueprint
  • Best Practices zu Azure Tenants, Subscriptions, Resource Groups und Permissions
  • Implementierung und Verwaltung von Virtual Networks und Virtual Machine Resources in Azure

Deep Dive

  • Subscriptions und Resource Groups mit RBAC, Billing, Tags, Resouce Policies
  • Einstieg in die Operations Management Suite (OMS)
  • Einstieg in das Azure Security Center

Hands On

  • Azure Automation
  • Azure Backup
  • Azure Security Center
  • OMS / Log Analytics
  • LogicApps (optional)

Voraussetzungen für Hands-On

Sie bringen einen Windows Notebook mit, Chrome wird als Browser bevorzugt. Proxy oder VPN muss deaktivierbar sein. Für jeden Teilnehmer ist vorab eine Azure-Trial Subscription angelegt und mit unserem GK-Blueprint eingerichtet.

Microsoft Azure Webcasts

Azure Networking and Infrastructure

Azure Fundamentals Teil II. Schwerpunkt diesmal Infrastruktur und Networking auch hinsichtlich Einbindung von On-Premises Connections.

  • Jochen Fröhlich, Tobias Felies
  • 09/2018

Azure Fundamentals

Unsere Azure Experten geben einen Überblick über die Architektur von Azure Subscriptions, Resource Groups und Naming.

  • Tobias Felies, Jochen Fröhlich
  • 04/2018

Infrastructure as a Service

Wir zeigen Ihnen, wie man in diesem modernen Arbeitsumfeld, Server und Dienste managed und welche Flexibilität Sie dabei gewinnen.

  • Jan Geisbauer, Jochen Fröhlich
  • 03/2017